Angebote zu "Stück" (400 Treffer)

Ein Stück Süden für Dich als eBook Download von...
16,90 €
Rabatt
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,90 € / in stock)

Ein Stück Süden für Dich:Kreta erleben Sigrid Wohlgemuth

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Luxemburg - ein Stück Kuchen (Welt der Kuchen) ...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Luxemburg - ein Stück Kuchen (Welt der Kuchen): Cristina Berna, Eric Thomsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Große Freiheit Ost als eBook Download von Marc ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Große Freiheit Ost:Auf der B96 durch ein wildes Stück Deutschland Marc Kayser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Reisen und andere Reisen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Antonio Tabucchi nimmt uns mit in jene fernen und faszinierenden Länder, die wir aus seinen Romanen kennen. Ob in Brasiliens Minenregion, in den Klöstern Rumäniens oder in einer unbedeutenden Straße in Lissabon, der große italienische Fabulierer findet immer wieder Anlässe, über das Eigene und das Fremde, das Reale und das Imaginäre nachzudenken. Tabucchi ist aber auch ein naiver Reisender, der mit dem einfachsten Reiseführer etwa durch Indien fährt, weil gerade die Unwissenheit die verblüffendsten Entdeckungen zutage fördert: ´´Ein Ort ist niemals nur ein Ort allein, sondern ein Stück von uns. Etwas, das wir, ohne es zu wissen, mit uns getragen haben, und wo wir eines Tages durch einen Zufall ankommen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Motive und rhetorische Figuren im Dritten Stück...
13,99 €
Sale
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Motive und rhetorische Figuren im Dritten Stück des Tagebuchs der Italienischen Reise für Frau von Stein:1. Auflage Siawasch Aeenechi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
Motive und rhetorische Figuren im Dritten Stück...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Motive und rhetorische Figuren im Dritten Stück des Tagebuchs der Italienischen Reise für Frau von Stein:1. Auflage Siawasch Aeenechi

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Reisen und Gespenster
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Reisen und Gespenster´´ ist eine Sammlung mit meisterhaften Aufsätzen und essayartigen Prosa-stücken, angefangen mit einer der ersten Veröffentlichungen Stangls, einem Bericht über eine Reise nach Nordwestmexiko auf den Spuren von Antonin Artaud, bis zu unveröffentlichten semi-fiktionalen Tagebucheintragungen (die ebenfalls in Mexiko spielen). Thomas Stangl gibt in diesem Band Einblick in seine Werkstatt und gleichzeitig Auskunft über die Literatur. Es geht um Landschaften, um Filme und Bilder, um Songs und Bücher, und immer stehen im Zentrum solche Ausnahmezustände wie Reisen oder Krankheit, für die diese Halbwachzustände des Geistes, dieses Wegdriften und gleichzeitig Sich-Öffnen der Aufmerksamkeit so bestimmend sind, die wir auch in den zentralen Passagen seiner Romane finden. ´´Lange Zeit habe ich mich bemüht, nur schriftlich zu existieren´´, so beginnt ein Text, der die existenzielle Wichtigkeit von Literatur auf nahezu körperliche Weise spürbar macht. Die Komplexität und Schönheit von Stangls Sätzen sind in allen Texten dieses Bandes evident, egal ob er von der elenden finanziellen Misere des werdenden Schriftstellers erzählt oder von einem Besuch in einem Pflegeheim für Demenzkranke, der Porträtkunst großer Maler nachspürt oder dem Werk des verrückten Schriftstellers Raymond Roussel: diese Texte sind ein Muss für alle an wahrhaft intensiver Literatur interessierte Leser, denn ´´vielleicht gibt es keine schönere, offenere, unverbohrtere Art, die Natur, das Eigene, die anderen zu finden, als die Literatur. Es muss in ihr um etwas gehen, das mehr ist als das, was man aufschreiben kann, das es aber, ohne dass es aufgeschrieben ist, ohne die Form, nicht geben würde (es muss um Literatur gehen, damit es um mehr als Literatur gehen kann).´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Reise durch Nordspanien
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Versteckte Traumstrände, verschneite Berge, reißende Flüsse und tiefe Schluchten, Burgen und Kathedralen, traditionelle Wallfahrtsorte und futuristische Weinpaläste. Dies und vieles mehr bietet Spaniens grüner Norden. Die Reise führt gleichermaßen an der wilden Atlantikküste entlang wie tief durchs Binnenland, wo malerische Dörfer, Seen und Höhlen auf ihre Entdecker warten. In den Naturparks stehen eine reiche Vogelwelt, Gämsen und selbst Braunbären unter Schutz. Für Architekturliebhaber markiert das Guggenheim-Museum in Bilbao einen Höhepunkt, für Kulturinteressierte die zum Welterbe der UNESCO zählenden Kirchen der Präromanik. San Sebastián und Santiago de Compostela stehen in der Reihe der schönsten Städte des Landes, Pamplona bewahrt die Erinnerungen an Ernest Hemingway, Zaragoza ein Stück Erbe aus der Maurenzeit. Die Reise durch Nordspanien führt durch das Baskenland und Teile Kastiliens und Aragoniens, die Küstenregionen Asturien und Kantabrien, das von Meeresarmen zerschnittene Galicien, die weltberühmte Weinregion La Rioja sowie an den Pyrenäen entlang von Navarra nach Katalonien. Rau (aber herzlich) wie das Wetter zeigen sich die Menschen in Nordspanien. Ausgiebig gefeiert wird an den Fiestas mit Stelzentänzern und Feuerläufern, dabei gibt es kulinarische Besonderheiten wie Tintenfische, die in der eigenen Tinte gekocht werden. Aus dem Inhalt - Jakobswege - Wein - Architektur von Gaudi bis Gehry - Fiestas

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Italienische Reise
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Goethes ´Italienische Reise´, schreibt Herbert von Einem im Nachwort zu dieser Ausgabe, ´´ist kein Reisebuch, kein Führer, dem sich ... der Italienfahrer anvertrauen soll. Sie ist Selbstdarstellung, ein Stück seiner Autobiographie´´. - Und doch haben sich, bis heute, Generationen von Italienreisenden aus Deutschland und aus anderen Ländern diesem Werk anvertraut, weil sie über die Auseinandersetzung mit ihm ein Bild, ihr Bild, von der Geographie, der Bevölkerung, den Sitten, vor allem der Kunst Italiens zu gewinnen hofften und tatsächlich auch gewonnen haben. Zwischen Goethes Reise und uns liegen beinahe 200 Jahre. Viele Kunstwerke, die Goethe sah, stehen heute an einem anderen Ort oder haben andere Namen, manche werden anderen Künstlern zugeschrieben, nicht wenige anders gedeutet. Hier bedarf der Leser der Hilfe des Fachmanns. Der Kunsthistoriker Herbert von Einem, einer der besten Kenner der Kunst der Goethezeit, bietet sie ihm in einem ausführlichen Nachwort und in einem umfassendne Kommentar zu allen erklärungsbedürftigen Stellen des Textes. Dem Band sind zum Teil nur wenig bekannte Illustrationen beigegeben. Ein sorgfältig erarbeitetes Verzeichnis weiterführender Literatur und ein Register runden die Materialien ab, die dem Benutzer des Buches geboten werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot